Tiergestützte Therapie

Die Tiergestützten Therapien finden nach Anmeldung und Absprache statt.

Es handelt sich um eine geplante, zielorientierte und dokumentierte Therapie. Die akzeptierenden und geduldigen Partner empfangen Sie wert- und vorurteilsfrei.

Die Tiere sollen motivierend sein und zum Handeln anregen. Zusätzlich sollen Sie uns in Respekt, Bedürfnisorientierung und Umgang mit Regeln schulen. Sie eröffnen uns neue Kontaktmöglichkeiten und tragen zu unserer Entspannung bei.

Der Gang des Pferdes entspricht der menschlichen Schrittfrequenz. Rhythmische Bewegungen haben eine therapeutische Wirkung auf unsere Motorik, unser Gleichgewicht und unsere Koordination.

Durch den Kontakt mit Pferden und Hunden werden Umsetzungsvermögen, Gedächtnisleistungen, Eigeninitiative und Verantwortung verbessert.

Die verbale und non-verbale Kommunikation wird ebenfalls geschult.

nerodesignTiergestützte Therapie